Teilnehmerinnen-Feedback zu meinen 4-Wochen-Onlinekurs

von | 8 Sep 2022 | 2 Kommentare

Ende Juli 2022 ist nach vier Wochen mein erster Onlinekurs „Sag JA zu dir. Mache deine Gefühle zu Botschaftern für deine Bedürfnisse“ erfolgreich zu Ende gegangen. Für mich war es der erste selbst konzipierte Onlinekurs für Frauen in der Lebensmitte, die aus ihren angepassten Lebensentwürfen herausgewachsen und auf der Suche nach ihren wahren Wünschen, Werten und Visionen sind. Hier gebe ich dir einen Einblick in die Herausforderungen der Teilnehmerinnen und ihr wertvolles Feedback.

Herausforderungen der Teilnehmerinnen

Die Frauen kamen aus ganz unterschiedlichen sozialen Kontexten. Mütter von kleinen Kindern, Frauen, die kurz vor ihrem Ruhestand stehen, Selbstständige, Führungsfrauen, Psychologinnen, Coaches, mit dem Thema erfahrene und neugierig Forschende.

Aktuellen Herausforderungen – eine kleine Auswahl

  • Es will etwas Neues geboren werden, ich weiß aber noch nicht was
  • Ich fühle mich oft unverstanden und alleine
  • Ich möchte den Übergang in den Ruhestand gefühlsmäßig zu bewältigen
  • Ich spüre Unklarheit über meinen weiteren Weg, zwischen dem Spagat Mutter von erwachsenen Kindern zu sein und die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und ihnen zu folge.
  • Grenzen setzen und freundlich auch mal nein sagen können
  • Nach Jahrzehnten in der (Groß-)Familie gehen die Kinder ihre eigenen Wege. Ich bleibe alleine, was ich als Herausforderung betrachte, mir mehr Raum zu geben.

Mut haben, Ja zu mir zu sagen

Die Frauen brachten ihre Wünsche mit in den Kurs. Thematisch drehte sich vier Wochen lang alles um das Thema Gefühle, Emotionen, Bedürfnisse und wertschätzende Kommunikation. Mit Impulsen, Körperübungen und Meditationen, Hintergrundinfos, Übungsaufgaben und wöchentlichen Live-Runden vertieften wir die Themen und tauschten uns in der Facebook-Gruppe zu unseren Erfahrungen aus.

Was ist deine Absicht? Eine Auswahl

  • Dass ich endlich Mut habe, Ja zu mir zu sagen.
  • Ich möchte lernen, wie ich meine Gefühle mit mehr Leichtigkeit zum Ausdruck bringen kann
  • Mehr Klarheit mit mir selbst und gegenüber anderen, Selbstachtung/ Selbstsorge und Sorge um die anderen in eine gute Balance bringen
  • mich nicht mehr so stark von den tobenden Gefühlswellen von mir und von anderen umherschubsen lassen
  • Mehr freundliche Konsequenz zeigen
  • Ich möchte gern einige Muster und Automatismen (meine blinden Flecken) identifizieren im Umgang mit Emotionen und einen geeigneten Umgang finden.

Kostenlose Teilnahme gegen Feedback

Die Inhalte waren für die Teilnehmerinnen kostenfrei. Im Gegenzug erhielt ich wöchentlich und am Ende des Kurses Feedback von den Frauen. Das war unglaublich wertvoll für mich. Ich fühle mich bestärkt, dass meine Inhalte von Relevanz sind und mit den differenzierten Rückmeldungen kann ich außerdem die Inhalte an bestimmten Punkten noch verbessern. Ich fragte die Frauen danach, was ihre Herausforderungen waren, was ihnen im Kurs besonders geholfen hat, an welchen Themen sie unbedingt dranbleiben möchten und was ich beim nächsten Mal besser machen kann. Gern gebe ich dir einen Einblick in die Vielfalt der Antworten.

In welcher Weise hat dir mein Kurs besonders geholfen? Eine Auswahl

„Die Themen waren alle nicht neu für mich. Parallel läuft bei mir ein Jahreskurs zur GfK. Ich finde, du hast eine Herkulesaufgabe übernommen, indem du versuchtest uns Teilnehmerinnen die wichtigsten Grundlagen in vier Wochen beizubringen und ich finde, du hast das sehr gut geschafft und wirklich deinen persönlichen Touch dazugegeben.“

 

„Ich habe wiederkehrende Situationen aus einer ganz anderen Perspektive betrachten können. Es braucht Übung, um Konfliktsituationen zu analysieren, welche Gefühle und Bedürfnisse dahinterliegen und erfüllt werden wollen. Es wird mir in Zukunft helfen, in schwierigen Situationen besser zu reagieren.“

 

„Mich überhaupt mit Gefühlen zu beschäftigen. Mir bewusster und klarer zu werden über echte Gefühle. Festzustellen wie schnell ich bin, wenn ich mein erstes Gefühl überspringe. Das 1:1 Gespräch war für mich am intensivsten und ich habe dadurch am meisten mitgenommen.“

 

„Ich habe Zugang zu meinen Gefühlen/Emotionen gefunden, kann sie besser spüren und auch benennen. Statt in Vorwürfen zu verfallen, bin ich schneller bei meinen Bedürfnissen.

 

“Ich habe ein anderes Verständnis darüber gefunden, wie ich meine Bedürfnisse (hinter den Gefühlen) wahrnehmen kann – jenseits der Gewohnheiten im Denken.“

 

„Einiges ist mir bewusst geworden, vor allem, dass ich die Gefühle nicht in mir verschließen darf.“

 

Eine Empfehlung an die beste Freundinn

Ich finde besonders die Frage aufschlussreich, was die Frauen einer Freundin empfehlen würde, die mit der Anmeldung zum Kurs noch unentschlossen ist.

Wie würdest du beschreiben, was dir gefallen hat und was es dir konkret gebracht hat, am Kurs teilzunehmen?

Mir hat der Kurs geholfen, meine Gefühle, Emotionen, Werte zu benennen und zu verstehen. Ich habe Strategien, Körperübungen, Meditationen an die Hand bekommen. Michaela hat eine sehr angenehme Art und hält den Raum, sodass ich mich sicher fühle. Sie beantwortet jede Frage und lässt niemanden einfach stehen im Prozess! Wenn du dich besser kennenlernen möchtest, dann kann ich dir den Kurs sehr empfehlen.

Jeannine Gashi

Lymph-Massage Therapeutin und Expertin für Detox und Wohlfühlgewicht

Du wirst dir deiner Gefühle und Bedürfnisse bewusster und lernst diese klarer auszudrücken. Du bekommst Unterstützung z. B. darin, wie du schwierige Gespräche vorbereiten kannst. Du lernst verantwortlicher mit deinen Gefühlen umzugehen. Dir wird bewusst, wie wichtig es ist, dir selbst Zeit und Raum für dich zu nehmen.

Anna Madita

Michaela hat eine so tolle Art der Vermittlung. Du kannst ihr absolut vertrauen und wirst eine Menge daraus mitnehmen. Es ist erstaunlich ist, welche Aha-Momente man aus diesem Kurs mitnimmt und wie hilfreich es ist, konkrete Konflikte damit aufzuarbeiten und wiederkehrende Situationen zu durchbrechen.

Kerstin Salvador

Lektorin, Autorin und Übersetzerin

Wenn du lernen möchtest, wie du deine Gefühle und Emotionen nutzen kannst, um dir über deine Bedürfnisse klar zu werden, sind Michaela mit ihrer ruhigen und moderierenden Art zu coachen und der wertvolle Gruppenaustausch genau das Richtige.

Nicole Isermann

Fachjournalistin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Du bist hier richtig, wenn du mehr über unterschiedliche Gefühle erfahren willst und wie du deine Bedürfnisse dahinter für dich entdeckst. Für mich war es sehr hilfreich, ein größeres Repertoire an Gefühlen benennen zu können bzw. das nun zu üben. Auch der Ausstieg aus Vorwürfe war für mich wertvoll. Ich habe erkannt, wie ausgeprägt meine Gewohnheiten in bestimmte emotional angespannten Situationen sind und wie ich jetzt meine Bedürfnisse dahinter geeignet ausdrücken kann. Herzlichen Dank dafür.

Andrea Weiker

Nun bist du neugierig auf den Kurs? Ich werde ihn sicher nochmal anbieten. Wenn du auf dem Laufenden sein möchtest, dann trag dich hier in meinen Newsletter ein und du erfährst von meinen aktuellen Angeboten und erhältst weitere Impulse.

Ja, ich will! Newsletter 2 Mal im Monat

Impulse, Neuigkeiten, Persönliches über Werte, Emotionen, persönliche Entwicklung mit einer Prise "Zukunft ist weiblich".

2 Kommentare
  1. Jeannine

    Danke dir nochmals für die tolle, erkenntnisreiche Zeit!
    Herzliche Grüessli Jeannine

    Antworten
    • Michaela

      Liebe Jeannine, vielen Dank für dein Feedback!!!! Herzlichst Michaela

      Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Social Media Links
Michaela Arlinghaus

Michaela Arlinghaus
Bloggen – meine neue Leidenschaft

In diesem Blog findest du wöchentlich neue Themen aus meinem beruflichen Alltag.

Newsletter

Erhalte regelmäßig Impulse, Neuigkeiten und Persönliches!
Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.